Fußball Staffel-ID [] Print    
 Spielbericht: 9. Spieltag - Samstag, 24. Oktober 2015 - 15:00 Uhr
FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf 1 - 2 LSV Friedersdorf

YouTube Matchreport

Spielsystem-Heim:
4-4-1-1
Spielsystem-Gast:
4-4-1-1

Auswechslungen

    Ereignisse

    Zeitlinie

    1. Halbzeit
    2. Halbzeit
    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf
    Zeit des Wechsels 82 ::<img src="http://www.rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/in.png"height="13" width="auto" />Markus Glauche <br> <img src="http://www.rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/out.png"height="13" width="auto" />Patrick Merschel Gelbe Karte Min. 81 ::<img src="http://www.rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/placeholders/men_small.png"height="" width="auto" /><br />Erik Köhler Gelbe Karte Min. 80 ::<img src="http://www.rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/GuentherBjoern.png"height="" width="auto" /><br />Björn Günther Gelbe Karte Min. 75 ::<img src="http://www.rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/wundi_1302636472.png"height="" width="auto" /><br />Robert Wunderlich Gelbe Karte Min. 73 ::<img src="http://www.rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/mersch_1410776444.jpg"height="" width="auto" /><br />Patrick Merschel Tor Min. 65 ::<img src="http://www.rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/pierre_1335246550.png"height="" width="auto" /><br />Pierre Grollmisch
    LSV Friedersdorf
     Zusammenfassung

     

    FV Rot - Weiß 93 Olbersdorf - LSV Friedersdorf 1 : 2 ( 0 : 2 )

     

    0 : 1 Felix Bernsdorf       02. Min.

     

    0 : 2 Oliver Grabsch       40. Min.

     

    1 . 2 Pierre Grollmisch   65. Min.

     

    Aufstellung der Gastgeber: Schubert - Grollmisch, Günther, Merschel, Winkler - Linke, Köhler, Saalbach, Frahm - Katzer, Wunderlich

     

    Auswechslung : Glauche für Merschel in der 82. Min.

     

    Für beide Mannschaften ein ganz wichtiges Spiel und beide Mannschaften sind Tabellennachbarn und mit einen Sieg kann man den Anschluß an das Mittelfeld herstellen. In der 2. Minute war der Gastgeber wahrscheinlich noch in der Kabine als Friedersdorf den Führungstreffer erziehlte. Ein langer Ball kommt aus dem Mittelfeld auf Bernsdorf und drei Abwehrspieler können ihn nicht am Torschuß hindern und der Ball schlägt flach rechts ein. Alles was sich Olbersdorf vorgenommen hatte war damit schon über den Haufen geworfen und Friedersdorf konnte nun aus einer sicheren Abwehr spielen. Erst nach 7 Minuten sprang die erste Chance für den Gastgeber heraus aber nach Pass von Saalbach auf Linke ist der Torhüter zur Stelle. So langsam arbeitete sich Olbersdorf in die Partie und in der 13. Minute die nächste Möglichkeit. Freistoß Merschel der Ball wird von Saalbach mit dem Kopf auf Linke gelegt aber der Ball geht knapp am Tor vorbei. 15. Minute Pass von Linke auf Köhler aber der schiesst freistehen Maywald an. In der 17. Minute dann die nächste Unsicherheit in der Abwehr der Olbersdorfer als Melchior frei vor Schubert auftaucht aber der schwache Schuß wird eine sichere Beute des Torhüters aber Olbersdorf ist in dieser Phase dem Ausgleich ganz nah. 18. Minute Freistoß von der linken Seite geschlagen von Linke aber der Torhüter kann mit dem Fuß retten und zur Ecke klären. 23. Minute Pass aus dem Mittelfeld auf Katzer aber Maywald kann mit einer Hand klären. Die nächste Chance in der 25. Minute, Saalbach spielt auf Wunderlich, der zeiht aus 6 Metern ab aber auch hier ist Maywald mit einer Blitzreaktion zur Stelle. In der 30. Minute dann eine der wenigen Chancen der Gäste aber der Freistoß von Radisch geht über das Tor. 3 Minuten später dann noch einmal eine Möglichkeit der Friedersdorfer aber nach einer Ecke kann Schubert mit beiden Fäusten klären und der Nachschuß von Bernsdorf geht über das Tor. In der 40. Minute geling Friedersdorf aber dann doch das 0 : 2 aber hier sah Schubert wieder einmal ganz schlecht aus. Ein Freistoß aus dem Mittelfeld wird in den Strafraum geschlagen der Torhüter segelt am Ball vorbei und Grabsch hat keine Mühe mit dem Kopf zu vollenden. So ging es mit einer klaren Führung für die Gäste die von den Fehlern der Olbersdorfer profitierten in die Pause. In der 2. Hälfte musste Olbersdorf dann noch mehr Druck nach vorne machen um hier noch etwas zu erreichen aber das Spiel wurde erst einmal nicht besser erst nach 10 Minuten die erste nennenwerte Aktion der Gastgeber aber die hatte es in sich. Linke spielt auf Saalbach der zieht zur Grundlinie legt den Ball zurück auf Wunderlich aber bei den Schuß ist noch ein Abwehrbein dazwischen. Erst nach 15 Minuten ein Achtungszeichen von Friedersdorf aber der Freistoß landet in den Armen von Schubert. In der 65. Minute dann wieder Hoffnung für die Gastgeber als Grollmisch zum Anschlußtreffer trifft. Der Freistoß von Linke geht durch die gesammte Abwehr der Gäste und landet irgendwie bei Grollmisch und der vollendet aus Nahdistanz aber man kann diesen Schwung nicht ausnutzen. Erst in den letzten 10 Minuten kann man sich wieder Möglichkeiten erarbeiten aber dem Gastgeber läuft die Zeit davon. In der 80. Minute hatte Köhler die Chance aus 16 Meter aber sein Schuß geht knapp am Tor vorbei. Im Gegenzug bekommt Friedersdorf einen Freistoß der bei Bernsdorf landet aber Schubert ist mit einer Faust dran. In der 83. Minute flankt Linke auf Wunderlich der nimmt den Ball direkt aber der Schuß geht knapp neben das Tor. In der 87. Minute landet ein langer Ball von Linke bei Saalbach aber sein Abschluß ist zu schwach. 89. Minute Frahm flankt von der linken Seite aber der Kopfball von Grollmisch geht nur ans Außennetz. Der Schiedsrichter zeigt 3 Minuten Nachspielzeit an aber Olbersdorf fällt nichts mehr ein um den Abwehrriegel zu knacken. Am Ende eine Niederlage die völlig unnötig war aber die auch die Situation der Olbersdorfer wiederspiegelt. Jetzt steht man ganz weit unten drin und es wird immer schwerer da wieder raus zu kommen. Am nächsten Wochenende fährt man nach Kemnitz und wenn man da nicht gewinnt kann es sein das nur noch Gebelzig schlechter ist. ( See. )

     

     

     




    Eine Komponente für viele Sportarten!
    Copyright : © Fussball in Europa
    Version : 3.8.20 (diddipoeler)